Informatik und Sprachen - Sport - Kreativität

Projelt "Lärm macht krank"

Weitere Bilder finden Sie hier.

Die 3c hat sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Lärm macht krank“ auseinandergesetzt und in diesem Rahmen in Zusammenarbeit mit dem UBZ-Steiermark eine Ausbildung zu Lärm-Checkern absolviert.

Mehr…

An einem ganzen Vormittag beschäftigte sich die 3c mit den Themen  Lärm, Schall, Biologie des Ohres, Gefahren und Präventionsmöglichkeiten.

Sie erfuhren von der Bedeutung der Zilien im Innenohr, die bei andauernder Lärmbelastung innerhalb kürzester Zeit zerstört werden können, was zu Tinnitus, Innenohrschwerhörigkeit und Beeinträchtigungen des Sprachvermögens führen können. Bei Versuchen mit Geräten zur Schallpegelmessung konnten sie erfahren wie viel Lärm sie tagtäglich umgibt und bei welchen Tätigkeiten bereits die Schmerzgrenze erreicht wird. Interessant war auch, dass bereits kurze Intervalle absoluter Stille zur Regeneration der Zilien ausreichen und somit eine bessere Konzentrations- und Lernfähigkeit erreicht wird.

Abgerundet wurde die Einheit noch von verschiedenen Stationen mit Experimenten zum Thema. Zusätzlich konnten sich alle Schüler und Lehrer einer professionellen Höruntersuchung unterziehen.

Ausgestattet mit jeder Menge Hintergrundwissen und Methodik sowie den vom UBZ zur Verfügung gestellten Materialien und Geräten durfte die Klasse schließlich ihre Erkenntnisse den Mitschülern der anderen Klassen als Experten weitergeben.

Als weiterführende Maßnahme wurde die Durchführung  regelmäßiger Stilleintervalle im Unterrichtsgeschehen vereinbart.

Weniger…