Informatik und Sprachen - Sport - Kreativität

Salzburgwoche 3abc

Weitere Bilder finden Sie hier.

Schon am ersten Nachmittag unternahmen wir bei strahlendem Sonnenschein eine Wanderung zu den Gollinger Wasserfällen.

Mehr…

Den zweiten Tag verbrachten wir in Salzburg, wo wir durch die Getreidegasse spazierten und die beeindruckenden Gebäude Salzburgs bewunderten. Höhepunkt dieses Tages war der etwas “nasse“ Besuch von Schloss Hellbrunn.

Unseren Mut und unsere Sportlichkeit mussten wir im Hochseilgarten unter Beweis stellen, doch schon am Nachmittag konnten wir uns in der Therme Amade entspannen.

Am folgenden Tag standen die Eisriesenwelt in Werfen und die Sommerrodelbahn in Flachau auf dem Programm. Dieser Tag wurde mit einer „fetzigen“ Disco abgeschlossen, wo viele Damen, aber auch Herren ihr sängerisches und tänzerisches Talent unter Beweis stellten.

Auf der Heimreise fuhren wir mit einem Schrägaufzug auf die Burg Hochwerfen, wo wir eine interessante Führung durch die mittelalterliche Burg hatten und anschließend eine Greifvogelschau besuchten.

Am 30. Juni kamen wir zwar müde, aber voll mit neuen Eindrücken und wohlbehalten wieder in St. Ruprecht an, wo wir schon von unseren Eltern und daheimgebliebenen Mitschülern erwartet wurden.

Weniger…